Datenschutz Impressum

Auch dieses Jahr ist es wieder möglich, die Kalenderrückseiten zu individualisieren. Doch angesichts der Corona-Pandemie kommen Fragen auf: Zu welchen evangelistischen Veranstaltungen kann man als Gemeinde einladen, wenn man doch gar nicht weiß, welche Veranstaltungen überhaupt stattfinden dürfen?
Wird es im Herbst oder Winter wieder einen Lockdown geben und alles zum Stillstand kommen? Keine Weihnachtsgottesdienste, Adventskonzerte oder Krippenspiele, bei denen Gäste in unseren Gemeinden mit Christen in Kontakt kommen könnten?

Wir haben dir einige Ideen zusammengestellt, wie deine Gemeinde Heukelbach-Kalender in Corona-Zeiten individualisieren kann:

Online-Angebote bewerben
Gottesdienste sind an kein Gebäude gebunden. Wieso nicht einen Online-Gottesdienst veranstalten und den Gottesdienst zu den Menschen bringen? Neben dem Online-Weihnachtsgottesdienst gibt es auch weitere Online-Veranstaltungen, die auf der Rückseite des Kalenders beworben werden können. Hier einige Anregungen:
- Online-Weihnachtskonzert
- Online-Poetry Slam (evangelistisch)
- Online-Männertag oder Frauentag
- Online Geschichten vorlesen (für Kinder)
- Online-Workshop (Bsp.: Handlettering, Schreibwerkstatt, Stricken, Watercoloring usw. mit einer Andacht)

Veranstaltungen auf Abstand
Es gibt auch Möglichkeiten, zu Events auf Abstand einzuladen. Hier einige Ideen:
- Auto-Gottesdienst
- Autokino (einen christlichen Film zeigen)
- Drive-In: Kaffee & Kuchen mit Gespräch
- kleiner „Weihnachtsmarkt“ mit Livemusik (draußen)
- Weihnachtskonzert auf dem Marktplatz
- Männer- /Frauenfrühstück in kleinen Gruppen zuhause

Einladungen zu Treffen im Wohnzimmer
Die spezielle Situation durch Corona hat das menschliche Miteinander verändert. Jedoch erweitern die Herausforderungen dieser Zeit unsere Art, wie wir Gemeinschaft leben. Wir können die Menschen eher im kleinen, privaten Kreis erreichen und direkte Kontakte pflegen.
Auf der Rückseite der Kalender kann eine Gemeinde beispielsweise zum gemeinsamen Bibellesen im kleinen Kreis einladen. Warum nicht bei Kaffee und Kuchen einen Bibelkurs zusammen machen? Oder einen Glaubenskurs im Wohnzimmer? Oder… der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Gutscheine
Gutscheine sind eine weitere Möglichkeit, die Rückseite zu gestalten. Einige Ideen sind:
Produkte von Heukelbach
- Lukas-Evangelium
- 9 Schritte zum Leben
- „Wer hat Zukunft?“
- Bibelkurs
- „Ist Gott schuld? Über den Ursprung von Leid und Tod“
- Neues Testament

Kostenpflichtige Angebote anderer Verlage
- Corona und Christus (John Piper)
- Wo ist Gott in dieser Welt? (John Lennox)

Soziale Dienste anbieten
- beispielsweise Babysitten oder für ältere Leute einkaufen
- Seelsorge

Die Bestellung von individualisierten Kalendern ist ab sofort auf unsere Webseite möglich. Alle anderen Kalender sind ab dem 18. August bestellbar!
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!